TQ.Exchange - EDIFACT für die Strom- und Gaswirtschaft

Die Bundesnetzagentur hat in ihren Festlegungsverfahren BK6-06-009 GPKE und BK 7-06-067 GeLiGas einheitliche Geschäftsprozesse und Datenformate für die Energiewirtschaft vorgegeben. Als Basis für den elektronischen Datenaustausch ist das Datenformat UN/EDIFACT gewählt und die konkreten Nachrichtentypen für den Datenaustausch wurden festgelegt.

Eine neue Version von TQ.Exchange ist von der TeQuWare veröffentlicht worden, welche mit den neuen Formatversionen, die ab dem 01. April 2016 bindend werden, umgehen kann.

Download: TQ.Exchange 3.3.24 Setup Datei

* Bitte beachten Sie, dass Sie in nächster Zeit regelmäßig den Updater benutzen. Auf diese Art bekommen Sie schnell und zuverlässig die neuesten Bugfixes und Änderungen.

TQ.Exchange ist die universelle Software zum Anzeigen, Editieren und Konvertieren der EDIFACT-Nachrichten für alle Strom- und Gas-Formate in der Energiewirtschaft. Von einer eleganten, sehr benutzerfreundlichen Oberfläche aus hat man schnellen Zugriff auf alle Funktionen. TQ.Exchange ist kompatibel zu allen bekannten Nachrichtenformaten in der deutschen Energiewirtschaft.

In der aktuellen TQ.Exchange Version 3.3.24 sind die Änderungen an den Nachrichtenformaten zum 1. April 2016 integriert. Mit dieser Änderung bietet TQ.Exchange auch weiterhin eine sichere Kommunikation nach BDEW-Standard.

Die neuen Formate für GPKE, GeLiGas und MaBiS sind:

  • UTILMD 5.1f
  • INVOIC 2.6d
  • REMADV 2.7b
  • APERAK 2.1a
  • CONTRL 2.0
  • MSCONS 2.2g
  • ORDERS 1.1h
  • PRICAT 1.0a
  • IFTSTA 1.2a
  • ORDRSP 1.1f

Im Zuge der Formatumstellung am 01. Oktober 2016 wurden folgende Änderungen/Neuerungen veröffentlicht:

UTILMD, INVOIC, MSCONS

  • Neue Datenfelder/Gruppen hinzugefügt
  • Änderung an Statuswerten

ORDERS, ORDRSP

  • Kategorie hinzugefügt

u.v.m.

Detailliertere Update-Informationen lassen sich im Programm abrufen.

Weitere Features von TQ.Exchange:

  • Export nach CSV
  • Automatische Updates
  • Erstellung von APERAK- und CONTRL-Meldungen
  • Detaillierte Fehleranalyse- und anzeige
  • E-Mail-Komponente

Mit Hilfe der umfangreichen Konvertierungsoption ist es möglich die EDIFACT-Formate in das CSV oder umgekehrt zu wandeln. Dies ist hilfreich, wenn Sie Ihre empfangenen Daten z.B. in einer Tabellenkalkulation weiterverarbeiten wollen oder umgekehrt, wenn Sie diese aus einer Tabellenkalkulation in das EDIFACT Format umwandeln wollen um es dann Ihren Partnern zuzuschicken.

Die Kommunikation ist mit dem E-mail-Interface so einfach wie nie. Abholen, analysieren der Emails, automatisches Beantworten, Historie der (Email-) Nachrichten sind die neuen Features.

Durch das automatische Update erhalten Sie immer das aktuelle Update zu der neusten Version von TQ.Exchange sowie die neuesten Marktpartner und Kommunikationsinfos zu den deutschen Marktpartnern.

Für die Empfangs- und Syntaxbestätigung eine CONTRL und für die Bestätigung der Akzeptanz eine APERAK-Meldung, können manuell für die jeweiligen EDIFACT-Nachrichten erstellt werden.

Durch eine detaillierte Fehleranalyse können die erkannten Fehler tabellarisch angezeigt und bearbeitet werden.

Weitere Informationen über die Oberfläche können Sie in den Screenshots und der Hilfe einsehen. Ein Webtutorial führt Ihnen das neue Email-Feature vor.

K(eine) Einschränkungen:

Nach dem Downloaden und Installieren von TQ.Exchange 3.3.24 können Sie TQ.Exchange OHNE funktionale Einschränkungen für eine Laufzeit von 60 Tagen testen.

Zum Downloaden von TQ.Exchange registrieren Sie sich bitte kostenlos und unverbindlich auf dieser Seite mit einem eigenen Benutzerkonto.